Diagnostische Methoden

In der Praxis werden folgende diagnostische Methoden angeboten:

Neurologische und Psychiatrische Untersuchung

Neurophysiologische Untersuchungen:

   Elektroneurographie (ENG) - Messung der Funktion von peripheren Nerven

   Elektromyographie (EMG) - Messsung der Muskelaktivität

   Elektrophysiologischer Blinkreflex - Prüfung von Hirnstammreflexen

   Somatosensibel evozierten Potentiale (SEP) - Messung zentraler Nervenbahnen

   Akustisch evozierte Potentiale (AEP)- Prüfung von Hirnstammreflexen

   Visuell evozierte Potentiale (VEP)- Messung des Sehnerven beider Augen

   Elektroenzephalographie (EEG)- Hirnstromkurve

           

Neurosonologische Untersuchungen:

   Dopplersonographie der extra- und intrakraniellen hirnversorgenden Gefäße

   Duplexsonographie der extra- und intrakraniellen hirnversorgenden Gefäße

   Hirnparenchymsonographie

   Sonographie peripherer Nerven

 

Diagnostische Lumbalpunktion

Testpsychometrische Untersuchungen

    Demenzuntersuchungen

    Untersuchungen zum Riechvermögen bei Demenz und M. Parkinson